Haus von Mitarbeiter Zimmerl stand 1,50 m unter Wasser

Im Juni 2013 wurde das Einfamilienhaus der Familie Zimmerl / Steinbauer durch das Hochwasser schwer beschädigt. Die Fa. Höfler Transport & Logistik GmbH  - Prok. Elfriede Höfler u. GF Christian Höfler aber auch die Mitarbeiter vertreten durch Fahrersprecher Karl Sirninger überreichten eine großzügige Geldspende. Da kam einmal mehr der Leitspruch IN GUTEN WIE IN SCHLECHTEN ZEITEN positiv zur Geltung.k-Zimmerl 2013 005